Ja - da sind sie, die drei Jungs von der Kölsch Fraktion. Einer Band, die vielleicht viele von Euch nicht oder nicht so bewusst kennen. Obwohl es Hits gibt, die aus der Feder ihrer Mitglieder stammen und die Ihr ausnahmslos alle definitiv

Premiere, Musik und Kunst - Die Wochenend-Freuden 27. – 29. Mai 2016

Ja, unser Veedel ist doch einfach herrlich! Allseits beliebt ist die Südstadt. Wir haben schöne Altbauten, eine vielfältige Kneipen- und Gastrokultur, die Nähe zum Rhein, nette Menschen und noch viel mehr. Günter Leitner ist gleicher Meinung. Der

Es geht voran

In St. Severin ist die Zeit stehen geblieben. Jedenfalls sagt die Turmuhr auf der nördlichen Seite seit Wochen, es sei gerade 5 vor 7. Vermutlich doch wohl ein Kollateralschäden im Rahmen der aufwändigen Sanierungsarbeiten am Gotteshaus. Barbara E

Die Schere drehen

Armut? Bei uns im reichen Deutschland? Im Rheinland? In Köln? Das gibt es nicht! Gibt es doch! Und nicht zu knapp. Matthias W. Birkwald lässt dieses Thema nicht los. Vor einem Jahr hat er überlegt, eine Konferenz zu diesem Thema zu organisieren. U

Köln – die Hauptstadt der süßen Verführung

Ohne spezielle Erwartung komme ich am wunderbar sonnigen letzten Donnerstag im Schokoladenmuseum an. Es wird heute – natürlich – um Schokolade gehen. Und um das Rheinland. Anlass ist die Pressekonferenz zur Ausstellungseröffnung “Schokoladenrausch

Die Porsche-Tram für Köln ein Traum

Über den Bahnverkehr auf der Bonner Straße diskutierten KVB-Chef Jürgen Fenske und der Verkehrsexperte Heiner Monheim. Stefan Rahmann hat dem Streit zugehört.

„Wir sind ein bisschen spät dran“, räumte Professor Heiner Monheim gleich zu Begi

Anzeige

Andreas Moll
 Der Duft von frisch gebackenen Brötchen liegt in der Luft: Die Traditionsbäckerei Mauel im Rheinauhafen ist der Treffpunkt für einen frühen Kaffee, hier holen sich die Angestellten der umliegenden Büros eine Stärkung für den Tag oder lassen sich...